zum Inhalt springen

Digitale Klausuren 2: Merkblatt des KjLL

Das KjLL hat ein Merkblatt mit Hinweisen zu Open-Book-Klausuren erstellt, das Sie hier finden und das wir Ihnen sehr ans Herz legen möchten. Das Prüfungsamt wird wie bei seinen eigenen Hinweisen (siehe unten) voraussetzen, dass Sie das Merkblatt des KjLL gelesen haben. Keine Sorge - es ist nur eineinhalb Seiten lang. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihren Klausuren!

Digitale Klausuren 1: Informationen des Prüfungsamts

Das Prüfungsamt stellt einen Leitfaden zum Schreiben E-Klausuren von A wie Anmeldung bis E wie Schreibzeitverlängerung zur Verfügung, den Sie hier finden. Er ist nicht lang, Sie brauchen keine Angst zu haben. Das Prüfungsamt wird voraussetzen, dass Sie vom Inhalt des Leitfadens Kenntnis haben, sollte bei einer Ihrer E-Klausuren etwas schiefgehen, werden Sie also daran gemessen. (Foto: Pascal Bünning)

Digitale Literatur 3: How to Online-Ressourcen

Das KjLL hat eine Einführung in die Nutzung von Online-Ressourcen erstellt, die Sie hier abrufen können. Wie funktioniert der Remote-Zugriff, welche Ressourcen gibt es, wie können Sie damit von zuhause am besten arbeiten etc. Werfen Sie einen Blick hinein, es lohnt sich.

Vorlesung BGB AT/Schuldrecht AT + Workshop juristisches Handwerkszeug BGB

Anstelle der Vorlesungen BGB AT (Professor Prütting) und Schuldrecht AT (Professor Haferkamp) werden im Sommersemester Archivaufnahmen von Professor Dauner-Liebs Erstsemestervorlesung auf ILIAS bereitgestellt werden. Auch die Semesterabschlussklausur (Datum und Gestaltung der Prüfung stehen noch nicht fest) wird von Prof. Dauner-Lieb gestellt werden. Zusätzlich wird Frau Dauner-Lieb vorlesungsbegleitend immer dienstags von 8:00-9:30 Uhr einen wöchentlichen Workshop via Zoom-Konferenz zum juristischen Handwerkszeug anbieten. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Digitale Literatur 2: VPN-Zugang beck-online

Der Beck-Verlag bietet bis 30.06. kostenlosen Heimzugang zur beck-online-Datenbank per VPN an, die Zwei-Faktor-Authentifizierung via Smartphone-App entfällt. Wenn Sie mit Ihrer smail-Adresse oder Ihrem Personal-Account bei beck-online registriert und via VPN-Client mit dem Uni-Netzwerk verbunden sind (eine Anleitung, welchen Client Sie für Ihr Betriebssystem benötigen, finden Sie hier), können Sie remote auf alle von der Universität lizensierten Beck-Module zugreifen. Hinweise der UB finden Sie hier (ggf. etwas hinabscrollen, Meldung vom 31.03.). Hinweise des Beck-Verlages finden Sie hier.

Online-Examenskurs

Informationen zum Online-Examenskurs 2020 finden Sie hier und hier.

 

 

 

Online-Klausurenkurs

Das Team des Großen Klausurenkurses hat einen Online-Klausurenkurs auf die Beine gestellt, um Sie weiterhin in Ihrer Examensvorbereitung zu unterstützen, ohne dass es zu den üblichen Menschenansammlungen bei Ausgabe der Sachverhalte oder Abgabe der Bearbeitungen kommen kann. Informationen finden Sie hier.

Digitale Literatur

Die USB arbeitet aktuell daran, ihr digitales Angebot noch weiter auszubauen. Hier finden Sie eine Liste der bereits verfügbaren E-Medien und Hinweise zu ihrer Nutzung.

Außerdem finden Sie hier eine Bestandsliste aller über die Beck-eBibliothek verfügbaren Lehrbücher.

Lernen in der Krise für Examenskandidaten

Hier finden Sie Überlegungen von Frau Prof. Dr. Dr. h.c. Dauner-Lieb und Frau Prof. Dr. Anne Sanders, M.Jur. (Oxford) und von Studierenden gesammelte Tipps, wie Sie sich in dieser ungewöhnlichen Situation weiterhin von zuhause aus auf Ihr Examen vorbereiten können. Die Datei wird laufend aktualisiert, steuern Sie also gern Ihre eigenen Tipps bei (s. Umfrage unten).

Umfrage: Was sind Ihre Tipps zum Lernen von zuhause?

Damit die Tipps von Prof. Dauner-Lieb und Prof. Sanders laufend aktualisiert werden können, finden Sie hier eine Umfrage, in der Sie Ihre eigenen Tipps zur Verfügung stellen können. Machen Sie mit!

Podcast "Irgendwas mit Recht"

Prof. Dauner-Lieb ist in Ausgabe #44 des Podcasts zu Gast und spricht mit RA Marc Ohrendorf über die Examensvorbereitung in der Corona-Krise. Hören Sie den Podcast hier.

Wichtig für das Lernen in der Corona-Krise von Zuhause aus

Besonders wichtig für das Lernen zuhause in der aktuellen Situation ist eine funktionierende reflexive Praxis. Mit dem Videoprojekt von Dr. Jens Prömse, LL. M. (UCL London) "Eine Reflexive Praxis für Juristen" können Sie sich damit auch von zuhause auseinandersetzen.

Digitale Lernhilfen für Jura-Studierende (KjLL)

Das Kompetenzzentrum für juristisches Lernen und Lehren listet hier digitale Lernangebote für Jura-Studierende auf.